1WS-Kreativ-Visualisierung

Modifizierte kreative Visualisierungstechnik

Nehmen Sie sich ein paar Augenblicke Zeit zum Entspannen.
Atmen Sie ein paar Mal tief durch und spüren Sie, wie sich Ihre Muskeln mehr und mehr entspannen.
Stellen Sie sich nun vor, dass eine andere Version von Ihnen vor Ihnen steht. Dies ist Ihr zukünftiges Selbst, es ist das wunderbarste Sie, das Sie sich vorstellen können - das wahre Sie. Es strahlt fantastische Energie, Vitalität, Gesundheit, Lebensfreude und Optimismus aus. Es hat bereits alles erreicht, wonach Sie sich sehnen.
Nehmen Sie sich einen Moment Zeit, um sich mit dem anderen Ich vollkommen glücklich zu fühlen.
Schauen Sie sich ganz genau an, wie dieses andere Sie steht, sich bewegt, lächelt, atmet und spricht. Wie spricht das andere Du mit anderen Menschen? Sehen Sie, wie Ihr anderes Ich Probleme löst und Ziele mit Leichtigkeit erreicht. Dieses echte Du ist selbstbewusst, motiviert, geliebt, vollkommen glücklich und voller Energie.
Jetzt stell dich hinter dieses andere Du.
Treten Sie in dieses andere Ich ein und verschmelzen Sie vollständig mit ihm. Du siehst durch die Augen deines zukünftigen Ichs, du hörst mit den Ohren dieses Du und du fühlst, wie gut es sich anfühlt, als dein wahres Ich zu leben.
Nehmen Sie sich ein paar Minuten Zeit, um sich Ihre perfekte Zukunft vorzustellen. Sehen Sie sich vor Ihrem geistigen Auge, wie Sie mehr und mehr Ihr "authentisches Selbst" leben. Genießen Sie diese Visualisierung und stellen Sie sich Ihr Leben genau so vor, wie es für Sie absolut perfekt ist. So wollen Sie es haben - so ist es. Fühlen Sie es so, als würde alles in der Gegenwart geschehen. 
Jetzt blicken Sie auf Ihr Selbst zurück, das Sie in der Vergangenheit zurückgelassen haben. Willst du deinem alten Ich etwas sagen? Vielleicht geben Sie sich selbst einen Rat?
Treten Sie schließlich in Ihr jetziges Ich zurück. Behalten Sie Ihr zukünftiges Selbst in Ihrem Bewusstsein und spüren Sie die Verbindung zwischen Ihnen beiden. Diese Verbindung informiert Sie automatisch darüber, wie Sie Ihr zukünftiges Selbst werden können.

Wenn Sie an irgendeinem Punkt während dieser Visualisierungsübung unangenehme Gefühle oder Körperwahrnehmungen erleben, nehmen Sie sich die Zeit, Tapping, Generationentrauma und möglicherweise Körperassoziationstechnik mit diesem Gefühl zu machen, so dass Sie sich sowohl mit Ihrem gegenwärtigen als auch mit Ihrem zukünftigen Selbst vollkommen wohl fühlen. 
Sie können diese Übung so oft wiederholen, wie Sie möchten.

Die ursprüngliche Technik wurde entwickelt von Maxwell Maltz, der Erfinder der Psycho-Cyberkinetik. Ingka hat sie modifiziert, um sie mit Traumatherapie und Manifestationstechniken zu kombinieren.

de_DEDeutsch